Hund aus Wohnung gestohlen?

Leila Akbarzada, 5. März 2016, 19:12 Uhr
Facebook/Stojkanovic Jan Damjan
Facebook/Stojkanovic Jan Damjan
Hat ein Unbekannter einen Hund aus der Wohnung des Besitzers in St.Margrethen geklaut? Der Hundebesitzer behauptet das zumindest. Er hat bereits bei der Kantonspolizei St.Gallen Anzeige erstattet. Diese hat noch keine heisse Spur.

Meldungen über Giftköder sind keine Seltenheit. Doch nun das: Ein Unbekannter soll den fünf Monate alten Rüden "Jackson" aus der Wohnung seines Besitzers geklaut haben. So schreibt dieser auf Facebook: "Mir wurde Jackson 5 monate alter Rüde (Blueline) gestohlen, entnommen aus meiner Wohnung!!". Sein Facebook-Eintrag wurde schon über 1600 mal geteilt.

Der Mann aus St.Margrethen hat auch bereits Anzeige bei der Kantonspolizei St.Gallen erstattet. "Ob der Hund wirklich aus der Wohnung heraus gestohlen wurde, können wir nicht sagen", sagt Gian Andrea Rezzoli, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen.

Bisher fehlt jede Spur vom Rüden.

Leila Akbarzada
Quelle: red
veröffentlicht: 5. März 2016 18:50
aktualisiert: 5. März 2016 19:12