Anzeige
Verkehrsunfall

Im Schneegestöber: Auto prallt in Postauto – zwei Verletzte

3. Dezember 2021, 13:39 Uhr
Ein 30-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagabend in Stein im Toggenburg mit seinem Wagen auf der schneebedeckten Hauptstrasse in einer Kurve ins Rutschen geraten.
Unfall im Schneegestöber: Zwei Personen wurden beim Zusammenprall mit dem Postauto verletzt.
© Kantonspolizei St. Gallen

In einer Rechtskurve verlor der Mann aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto. Zum Zeitpunkt des Unfalls war es bereits dunkel und schneite.

Der Lenker rutschte auf die Gegenspur und prallte dort frontal in ein entgegenkommendes Postauto. Der Lenker und sein Mitfahrer wurden verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital, wie die St.Galler Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Die Reisenden im Postauto und der Chauffeur blieben unverletzt. An den Fahrzeugen und an zwei Signaltafeln entstand Sachschaden von rund 80'000 Franken. Neben der Polizei stand die Feuerwehr im Einsatz, um den Verkehr zu regeln.

(sda/red.)

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Dezember 2021 13:40
aktualisiert: 3. Dezember 2021 13:39