Ostschweiz
St. Gallen

Junger Töffffahrer crasht in vor ihm fahrendes Motorrad

Arnegg

Junger Töffffahrer crasht in vor ihm fahrendes Motorrad

10.03.2024, 14:37 Uhr
· Online seit 10.03.2024, 13:20 Uhr
Am Samstagnachmittag ist es auf der Bischofszellerstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Motorrädern gekommen. Dabei wurde ein 17-Jähriger verletzt – wie schwer, steht noch nicht fest. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.
Anzeige

Der 17-Jährige fuhr am Samstag gegen 16.40 Uhr auf seinem Töff hinter dem Motorrad eines 16-Jährigen in Richtung Hauptwil-Gottshaus.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Auf Höhe der Verzweigung zur Bächistrasse bremste der 16-Jährige sein Motorrad wegen eines vor ihm links abbiegenden Autos ab. In der Folge kam es aus bislang noch nicht ermittelnden  Gründen zum Crash zwischen den beiden Motorrädern.

Der 17-Jährige stürzte dabei auf die Strasse und zog sich unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst und einen Notarzt vor Ort betreut und anschliessend ins Spital gebracht. An den Motorrädern entstand Sachschaden in der Höhe von rund 6000 Franken.

(red.)

veröffentlicht: 10. März 2024 13:20
aktualisiert: 10. März 2024 14:37
Quelle: Kapo SG

Anzeige
Anzeige