Gommiswald

Kontrolle über Auto verloren – Frau angefahren

25. September 2019, 10:37 Uhr
Das Auto wurde erst von einer Hausfassade gestoppt.
© Kapo SG
Am Dienstagnachmittag hat eine 78-Jährige in Gommiswald die Kontrolle über ihr Auto verloren. Dabei wurde eine 56-jährige Frau angefahren, sie musste ins Spital gebracht werden.

Die 78-Jährige fuhr mit ihrem Auto von Kaltbrunn in Richtung Uetliburg. Dabei umfuhr sie eine Baustelle und bog in die Weierstrasse ein. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Auto und prallte in ein Strassenschild. Anschliessend fuhr sie wieder auf die Strasse, wo sie eine 56-jährige Fussgängerin anfuhr.

Das Auto der 78-Jährigen fuhr weiter und prallte in eine Hausfassade. Die Fussgängerin wurde unbestimmt verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 25. September 2019 10:38
aktualisiert: 25. September 2019 10:37