Anzeige
Brand

Lieferwagen brennt in Salez zweimal hintereinander

24. November 2020, 11:19 Uhr
Gleich zweimal innerhalb von zwei Tagen ist in Salez ein Lieferwagen in Brand geraten. Als Ursache wird eine nicht abgehängte Batterie vermutet.
Die Feuerwehr musste den Lieferwagen in Salez ein zweites Mal löschen.
© Kantonspolizei St. Gallen

Bei der Notrufzentrale waren am Montagmorgen um halb sechs mehrere Meldungen über einen Fahrzeugbrand beim Bahnübergang eingegangen. Die örtliche Feuerwehr rückte aus und konnte den Brand rasch löschen.

Dabei habe es sich herausgestellt, dass der gleiche Lieferwagen bereits zwei Tage zuvor gebrannt habe, teilte die St. Galler Polizei am Dienstag mit. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Folgebrand auf eine nicht abgehängte Batterie zurückzuführen sein. Die genaue Ursache wird noch untersucht. Der Lieferwagen hatte bereits beim ersten Brand einen Totalschaden erlitten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. November 2020 11:19
aktualisiert: 24. November 2020 11:19