Lkw kracht auf St.Gallerstrasse in Auto

Claudia Amann, 14. Dezember 2016, 16:35 Uhr
Ein Lastwagen kollidierte am Mittwoch mit einem Pkw.
Ein Lastwagen kollidierte am Mittwoch mit einem Pkw.
© (Kapo St.Gallen)
Ein Lkw-Fahrer hat am Mittwochvormittag in Buchs ein Auto übersehen und ist frontal mit diesem zusammengestossen. Durch die Kollision würde die Pkw-Lenkerin verletzt.

Die Lenkerin des Pkw, eine 76-jährige Frau, fuhr um kurz vor 10 Uhr mit ihrem Auto von Buchs in Richtung Werdenberg, während der Lastwagenfahrer in der Gegenrichtung - von Werdenberg in Richtung Buchs - unterwegs war. Der 44-jährige Fahrer beabsichtigte auf seiner Fahrt links auf die Carl-Hilty-Strasse abzubiegen und übersah dabei das Auto der vortrittberechtigten 76-Jährigen.

Beim Abbiegemanöver kam es folglich zu einer Frontalkollision zwischen dem Lastwagen und dem Auto. Die Autofahrerin wurde im Rettungswagen ins Spital gebracht. Sie hat sich nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen zugezogen. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 13'000 Franken.

Claudia Amann
Quelle: red.
veröffentlicht: 14. Dezember 2016 16:33
aktualisiert: 14. Dezember 2016 16:35