Anzeige

Mann mit Waffe festgenommen

Krisztina Scherrer, 3. April 2019, 14:28 Uhr
Auf der Lämmlisbrunnenstrasse in St.Gallen war ein Mann mit einer Waffe unterwegs. Mehrere Polizisten umzingelten den Mann und nahmen in fest.
Mit einer Gasdruckwaffe war der Mann auf der Lämmlisbrunnenstrasse unterwegs.
© Tagblatt

Im Netz kursiert derzeit ein Video, auf dem zu sehen ist, wie mehrere Polizisten einen Mann in der Lämmlisbrunnenstrasse umzingeln. Das Video wurde von einer Frau auf Instagram gepostet und machte 20 Minuten am Mittwoch publik. Die Stadtpolizei St.Gallen bestätigt die eingegangene Meldung, dass ein 30-jähriger Schweizer war am Montagabend gegen 23.30 Uhr mit einer Waffe unterwegs sei. Daraufhin rückten mehrere Polizisten aus und umzingelten den Mann.

Später stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Gasdruckwaffe handelte. Diese lässt sich äusserlich nicht von einer echten Waffe unterscheiden und unterliegt dem Waffengesetz. Der 30-Jährige wurde von der Polizei festgenommen. Die Kantonspolizei St.Gallen ermittelt.

Im kursierenden Video ist zu sehen, wie der Mann einen Gegenstand fallen lässt. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um die Waffe, schreibt die Stadtpolizei St.Gallen auf Anfrage von FM1Today.

Krisztina Scherrer
Quelle: stapo SG/red.
veröffentlicht: 3. April 2019 14:27
aktualisiert: 3. April 2019 14:28