Häggenschwil

Mann verliert Kontrolle über sein Auto

21. Mai 2020, 09:57 Uhr
Am Mittwochabend hat ein 36-jähriger Autofahrer einen Selbstunfall gebaut.
© Kapo SG
Ein 36-jähriger Mann verunfallte am Mittwochabend bei Moos mit seinem Auto. Er musste ins Spital gebracht werden.

Ein 36-jähriger Autofahrer hat am frühen Mittwochabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Mann war von St.Gallen in Richtung Amriswil unterwegs, teilt die Kantonspolizei St.Gallen mit. In einer Linkskurve bei Moos geriet er aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte anschliessend links in eine Böschung. Der Mann wurde beim Unfall unbestimmt verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 20'000 Franken.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 21. Mai 2020 09:57
aktualisiert: 21. Mai 2020 09:57