Mit Auto gegen Hauswand geprallt

Erika Pál, 6. Dezember 2015, 11:09 Uhr
Kapo SG
Am frühen Samstagmorgen ist eine 26-jährige Autofahrerin im Bereich Sonnental leicht verletzt worden. Sie war mit ihrem Auto gegen ein Haus geprallt.

Die junge Frau war um 05:45 Uhr unterwegs zwischen Flawil und Degersheim. Aus noch unbekannten Gründen geriet sie mit ihrem Wagen in einer Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Dabei touchierte der rechte Aussenspiegel einen Baum, worauf die Automobilistin stark gegenlenkte. In der Folge überquerte das Auto beide Fahrspuren und kollidierte frontal mit der Ecke eines Hauseingangs.

Das Fahrzeug drehte sich und kam mehrere Meter von der Kollisionsstelle zum Stillstand. Die junge Frau wurde durch die Rettung ins Spital gebracht. An der Liegenschaft sowie am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Die Unfallursache wird derzeit abgeklärt.

Erika Pál
Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 6. Dezember 2015 11:09
aktualisiert: 6. Dezember 2015 11:09