Ostschweiz
St. Gallen

Mitten im Feierabendverkehr: Unfall mit drei Fahrzeugen in Buchs

Autobahn A13

Mitten im Feierabendverkehr: Unfall mit drei Fahrzeugen in Buchs

· Online seit 23.03.2024, 09:48 Uhr
Auf der Autobahn A13 ereignete sich am Freitagabend zu Stosszeiten ein Unfall mit zwei involvierten Autos und einem Camper. Eine 29-jährige Autolenkerin wurde dabei leicht verletzt. Es entstand zudem erheblicher Sachschaden.
Anzeige

Der 67-jährige Lenker des Campers war am Freitag gegen 17.50 Uhr auf der Normalspur im Bereich einer Baustelle auf der Autobahn 13 unterwegs in Richtung Sargans. Eine 29-jährige Autolenkerin wollte zur selben Zeit über die Beschleunigungsspur in der Autobahneinfahrt Buchs vor dem Camper auf die Autobahn einfahren. Dabei kam es gemäss Kantonspolizei St.Gallen zur Auffahrkollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Das Auto der 29-Jährigen streifte daraufhin ein weiteres Fahrzeug, das Auto einer 63-Jährigen, welches dadurch leicht beschädigt wurde. Die Jüngere der beiden verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Am Camper und dem Auto der 29-jährigen Lenkerin entstand insgesamt ein Sachschaden von über 10'000 Franken. Die Autobahn konnte für die Dauer der Unfallaufnahme nur einspurig befahren werden.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 23. März 2024 09:48
aktualisiert: 23. März 2024 09:48
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige