Unfall mit Auto

Rega-Einsatz am Bahnhof Wattwil: Fussgängerin lebensbedrohlich verletzt

19. Dezember 2020, 16:54 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Am Wattwiler Bahnhof ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer 74-jährigen Fussgängerin gekommen. Die Frau wurde dabei lebensbedrohlich verletzt.

Eine 74-jährige Fussgängerin ist am Samstag kurz nach 11 Uhr auf einem Fussgängerstreifen auf der Bahnhofstrasse in Wattwil vom Auto eines 62-Jährigen erfasst worden. Die Frau erlitt dabei lebensbedrohliche Kopfverletzungen und wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Der Lenker war mit seinem Auto im Kolonnenverkehr auf der Bahnhofstrasse vom Zentrum in Richtung Ebnat-Kappel unterwegs gewesen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Wie es genau zum Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 19. Dezember 2020 11:53
aktualisiert: 19. Dezember 2020 16:54