Weite

Rollerfahrer wird bei Kollision mit Auto schwer verletzt

27. Juli 2020, 15:38 Uhr
Ein 28-jähriger Rollerfahrer wurde bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt.
© Kapo SG
Auf der Hauptstrasse von Sevelen in Richtung Weite ist es am Montagmorgen zu einer Kollision zwischen einem Roller und einem Auto gekommen. Der 28-jährige Rollerfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein 41-jähriger Autofahrer war auf der Hauptstrasse unterwegs und wollte links auf ein Firmengelände abbiegen. Dabei prallte er mit seinem Auto in einen auf der Hauptstrasse entgegenkommenden Rollerfahrer. Der 28-Jährige prallte mit seinem Roller in Steine und wurde mehrere Meter weggeschleudert, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Im Wiesland kam er zu liegen. Der Mann zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu. Er musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden. Die Strasse war über zwei Stunden lang gesperrt.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 27. Juli 2020 15:35
aktualisiert: 27. Juli 2020 15:38