Frontalkollision

Sechs Personen nach Autounfall in Altstätten ins Spital eingeliefert

Sven Lenzi, 30. Oktober 2022, 16:22 Uhr
Auf der Kriessernstrasse in Richtung Altstätten sind am Sonntagnachmittag zwei Autos frontal zusammengestossen. Dabei wurden alle Fahrzeuginsassen verletzt – darunter sind auch drei Kinder.
Beide Autos erlitten im Zuge des Aufpralls Totalschaden.
© Kapo SG
Anzeige

Aus bislang unbekannten Gründen geriet ein 36-jähriger Mann mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem Auto einer 48-jährigen Frau frontal kollidierte, teilt die Kantonspolizei St.Gallen mit. Im Auto des 36-jährigen Mannes befanden sich zusätzlich eine 33-jährige Frau und ein zweijähriges Kind.

Der 36-jährige Autofahrer wurde beim Unfall unbestimmt verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. Sein zweijähriger Mitfahrer wurde schwer verletzt und musste von der Luftrettung ins Spital geflogen werden. Die 33-jährige Mitfahrerin wurde mit unbestimmten Verletzungen von einem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Die 48-Jährige, welche im anderen Auto sass, das in den Unfall verwickelt war, wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr entfernte zur Bergung das Dach des Autos. Danach brachten je ein Rettungswagen die Autofahrerin, ihren unbestimmt verletzten zehnjährigen Mitfahrer sowie die eher leicht verletzte dreizehnjährige Mitfahrerin in Spitäler.

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 30. Oktober 2022 16:22
aktualisiert: 30. Oktober 2022 16:22