Musik aus St.Gallen

Song von Joya Marleen läuft auf Netflix

Vanessa Ledergerber, 11. März 2022, 17:41 Uhr
Es ist ein weiterer Karriere-Sprung für die St.Galler Musikerin Joya Marleen. Ihr Radio-Hit «Nightmare» schafft es in eine italienische Netflix-Serie, die weltweit ausgestrahlt wird.
Joya Marleens Radio-Hit «Nightmare» hat einen Auftritt in einer Netflix-Serie.
© FM1Today
Anzeige

Wer sich die zweite Staffel des Netflix-Originals «An Astrological Guide for Broken Hearts» ansieht, dem kommt die Musik in der ersten Folge vermutlich bekannt vor. Darin ist eine längere Frequenz von Joya Marleens Song «Nightmare» zu hören. Mit diesem Radiohit wurde die 18-jährige St.Gallerin national bekannt.

«Ich hatte Herzklopfen»

Dass ihr Song nun eine noch grössere Plattform bekommt, freut die 18-jährige riesig. Dies teilt sie auch mit ihrer Instagram-Community. «Aaaah, mein Song kommt in einer Netflix-Serie vor!» schreibt sie in einer Story und kreischt im Hintergrund vor Freude.

Quelle: Instagram

Warum Netflix bei ihr angeklopft hat, weiss Joya Marleen nicht. «Ich fand es einfach nur mega cool», sagt die Sängerin auf Nachfrage von FM1Today. Das Resultat jetzt im Fernseher zu sehen, sei ein grossartiges Gefühl. «Ich hatte richtig Herzklopfen und kann es immer noch kaum glauben.» Ihr Bruder habe das Video sofort allen möglichen Leuten weitergeschickt. «Ich bin überwältigt von den vielen Reaktionen. Mein Instagram-Account explodiert gerade.»

«Die Serie klingt richtig cool»

Die Netflix-Serie «An Astrological Guide for Broken Hearts» wird weltweit ausgestrahlt. Es handelt es sich um eine Liebeskomödie nach dem Erfolgsroman «Alles eine Frage der Sterne», die im italienischen Turin gedreht wurde. Joya Marleen hat die Serie vorher zwar noch nie geschaut. «Ich will jetzt aber unbedingt damit anfangen – sie klingt nämlich richtig spannend», sagt die Sängerin und lacht.

Mit «Hecht» und Baker auf der Bühne

Ob sie aber Zeit für Netflix findet, ist fraglich. Die Gymnasiastin probt gerade für die Tour mit der beliebten Mundart-Rockpopband «Hecht», bei der sie als Support Act auf der Bühne stehen wird. Am Samstag tritt Joya ausserdem beim Konzert von Bastian Baker in Lausanne auf. «Ich bin ein bisschen nervös, deswegen haben wir am Freitag noch eine Extra-Probe eingebaut», sagt die Sängerin. Sie werde in den nächsten Tagen aber bestimmt häufig an die Netflix-Serie und ihren Song «Nightmare» denken. «So ein Erfolg ist genau die richtige Motivation.»

Wie sich Joya Marleen letztes Jahr in unserem musikalischen Interview geschlagen hat, siehst du hier:

Quelle: FM1Today

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. März 2022 17:41
aktualisiert: 11. März 2022 17:41