Anzeige
Unfall

Stau auf der Stadtautobahn St.Gallen

23. November 2020, 16:20 Uhr
Am Montagabend ist es auf der Autobahn A1 in St.Gallen Richtung Zürich zu einem Unfall gekommen. Die Folgen waren Stau und stockender Verkehr.
Auf der Stadtautobahn in St.Gallen kam es am Montagabend zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen.
© Screenshot mydrive.tomtom.com

«Gegen 16.40 erreichte uns die Eingangsmeldung bezüglich eines Unfalls auf der Stadtautobahn in St.Gallen», sagt Florian Schneider, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen auf Anfrage von FM1Today.

Demzufolge gab es im genannten Zeitfenster einen Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto. «Verletzt wurde niemand», sagt Schneider. Der Unfall habe sich auf Höhe der Einfahrt Kreuzbleiche, Fahrtrichtung Zürich, ereignet. Während der Lastwagen noch funktionstüchtig war, musste für die Bergung des Autos ein Abschleppfahrzeug aufgeboten werden.

Gegen 18.30 Uhr war der Stau mehrheitlich aufgelöst. Aufgrund des Staus auf der Autobahn gab es ebenso stockenden Verkehr auf verschiedenen Haupt- und Nebenstrassen in der Stadt St.Gallen.

Jederzeit über Stau und Störungen informiert bist du auf unserer Verkehrsseite.

(saz)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. November 2020 17:36
aktualisiert: 23. November 2020 16:20