Velokurier angefahren

Lara Abderhalden, 28. Juni 2016, 14:09 Uhr
Ein Velokurier wurde in der Stadt St.Gallen von einem Auto frontal erfasst und durch die Luft geschleudert. Er musste ins Spital gebracht werden.

Ein 75-jähriger Autofahrer war in der Stadt St.Gallen unterwegs. Dabei schätzte er die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Velofahrers falsch ein. Der 33-jährige Velofahrer stiess trotz Vollbremse des Fahrzeuglenkers mit dem Auto zusammen. Er wurde über die Front des Autos geschleudert und musste ins Spital gebracht werden.

Lara Abderhalden
Quelle: red
veröffentlicht: 28. Juni 2016 14:09
aktualisiert: 28. Juni 2016 14:09