Verkehrskadett am Iron Man angefahren

Lara Abderhalden, 11. Juni 2018, 09:44 Uhr
Keystone/Symbolbild
Am Iron Man in Rapperswil-Jona wurde ein Verkehrskadett von einer Autofahrerin angefahren. Die Frau versuchte mit ihrem Auto an einer Kolonne vorbei zu fahren.

Am Sonntagmorgen war ein Verkehrskadett in Rapperswil-Jona am Iron Man im Einsatz. Wegen des Wettkampfes hatte es viele Autofahrer auf der Strasse und es gab einen Stau. Eine Frau in einem dunklen Cabriolet versuchte kurz nach 11 Uhr, links an der Kolonne vorbei zu fahren.

Der 30-jährige Verkehrskadett gab der Frau mit einem Haltezeichen zu verstehen, dass sie nicht fahren dürfe. Die Frau missachtete den Mann und fuhr weiter. Dabei prallte sie mit der linken Frontecke des Autos in den Verkehrskadett. Statt sich um den angefahrenen Mann zu kümmern, fuhr die Frau einfach weiter. Der Verkehrskadett wurde leicht verletzt.

Die Polizei sucht nacht Zeugen.

Lara Abderhalden
Quelle: red.
veröffentlicht: 11. Juni 2018 09:44
aktualisiert: 11. Juni 2018 09:44