Viele Änderungen im neuen Busfahrplan der Stadt St.Gallen geplant | FM1Today
Fahrplanwechsel

Viele Änderungen bei den Busverbindungen in der Stadt St.Gallen geplant

6. April 2023, 13:45 Uhr
Auch dieses Jahr wird sich der Fahrplan in St.Gallen im Dezember ändern. Mit dem Wechsel will man die bestmögliche Fahrplanstäbilität erreichen, damit die Busse möglichst pünktlich sein können. Das sind die Änderungen, welche auf uns zukommen werden.
Auf fast allen Linien sind Anpassungen geplant.
© Stadt St.Gallen VBSG
Anzeige

Linie 1 und 2

Die Linie 1 und 2 sollen in Zukunft zusammen verknüpft werden. Die neue Route der Linie 1, soll vom Wolfganghof über den Bahnhof St.Gallen nach Stephanshorn fahren und danach wie gewohnt über den Bahnhof nach Winkeln.

Die Linie 2 wird von Winkeln über den Bahnhof nach Guggeien fahren und von dort fährt der Bus schliesslich zurück in den Wolfganghof. Die Ausgleichszeiten können durch das Verbinden der beiden Linien an den Endhaltestellen erhöht werden. Dafür sollte es aber unterschiedliche Liniennummern pro Fahrtrichtung geben.

Linie 3 und 4

Die Linie 3 soll von Montag bis Freitag zwischen 5 und 20.30 Uhr, sowie am Samstag zwischen 9 und 18.30 Uhr neu bis zum Wittenbach Bahnhof verlängert werden.

Wie bei den ersten beiden Linien werden auch die Linien 3 und 4 miteinander verbunden. Ab Dezember fährt der Bus von Abtwil St.Josefen, über den Bahnhof St.Gallen nach Wittenbach Bahnhof. Von dort fährt er dann wieder die gleiche Route zurück. Das sollte für einen Ersatz der Linie 200 zwischen St.Gallen und Wittenbach, der an allen Zwischenhaltestellen hält, sorgen. Reisende, welche aber von Roggwil-Arbon kommen oder dorthin gehen wollen, müssen neu in Wittenbach einmal umsteigen.

Linie 5

In Riethüsli wird es ein leichtes Mehrangebot geben, am Dezember sollte es am Morgen und am Abend eine zusätzliche Verbindung geben.

Linie 9

Bei dieser Linie gibt es praktisch keine Änderungen bis auf die Umbenennung der Haltestelle St.Fiden Bahnhof zu St.Fiden, Bhf. Ost.

Linie 10

Die Haltestellen Winkelriedstrasse, Tigerberg und Telltreppe sollten in Zukunft nicht mehr von der Linie 10 befahren werden. Die Linie 9, wird die Haltestellen Tigerberg und Winkelriedstrasse aber nach wie vor bedienen.

Linie 11

Hier wird es zwischen den Haltestellen Kantonsschule und Spitalgasse einen Routenwechsel geben. Der Bus soll nicht mehr beim Athletik Zentrum halten, sondern stoppt ab Dezember bei der Haltestelle Singenberg. Dadurch sollte man dort besser umsteigen können. Ausserdem wird die Haltestelle Lindentalstrasse auf St.Gallen St.Fiden, Bhf. Süd umbenennt.

Alle Änderungen und Anpassungen findest du hier.

(ebe)

Seite teilen

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. April 2023 14:20
aktualisiert: 9. April 2023 14:20
Anzeige