St.Gallen

Wann wird wo gebaut? Kanton veröffentlicht Baustellen-Karte

7. Juni 2022, 10:41 Uhr
Aktuelle und geplante Strassenbaustellen werden im Kanton St.Gallen neu auf einer Karte im Geoportal angezeigt. Nicht dabei ist die Stadt St.Gallen, die ein eigenes System hat.
Neu sind die Baustellen auf St.Galler Kantonsgebiet auf einer Karte ersichtlich. (Symbolbild)
© St.Galler Tagblatt/Dinah Hauser

Die Karte zeige Baustellen, für die eine Bewilligung vorliege und bei denen die Arbeiten zeitnah beginnen würden, teilte der Kanton am Dienstag mit. Weiter gebe es auf dem Geoportal Informationen darüber, wer für die Baustelle verantwortlich sei. Auch der Beginn und das Ende der Arbeiten werde angezeigt.

Wer den im Sommer zahlreichen Strassenbaustellen ausweichen will, kann sich im Kanton St.Gallen neu über eine Karte informieren.
© Kanton St. Gallen

Zu finden sind die Karten entweder über die Webseite des kantonalen Tiefbauamtes oder über das Geoportal. Die Daten darauf werden wöchentlich aktualisiert. Bereits begonnene Bauarbeiten werden in roter Farbe dargestellt. Baustellen, die sich erst in Planung befinden, erscheinen in grüner Farbe.

Nicht einbezogen ist die Stadt St.Gallen. Diese veröffentliche die Baustellen auf ihrem Gebiet auf einer eigenen Webseite, heisst es in der Mitteilung. Grund dafür seien unterschiedliche Bewilligungsinstanzen und Prozesse.

Hier geht es zur Baustellen-Karte des Kantons.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Juni 2022 10:41
aktualisiert: 7. Juni 2022 10:41
Anzeige