Rorschacherberg

Wegen Kurzschluss: Arbeiter erleidet Verbrennungen

· Online seit 09.02.2024, 17:17 Uhr
In Rorschacherberg ist es am Freitag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Dabei wurde ein 26-Jähriger verletzt. Er musste mit Vebrennungen ins Spital gebracht werden.
Anzeige

Am Freitagmorgen, kurz vor 9 Uhr, ist es in einer Liegenschaft an der Thalerstrasse zu einem Arbeitsunfall gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei St.Gallen mit.

Der Vorfall ereignete sich bei Arbeiten mit einem Anschlusskabel. Aus bislang unbekannten Gründen ist es zu einem Stromkurzschluss gekommen. Ein 26-jähriger Arbeiter wurde dabei unbestimmt verletzt.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Er erlitt Verbrennungen am Körper. Der Mann wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

(red.)

veröffentlicht: 9. Februar 2024 17:17
aktualisiert: 9. Februar 2024 17:17
Quelle: FM1Today

Anzeige