Wohnmobil komplett ausgebrannt

Erika Pál, 18. Dezember 2015, 11:18 Uhr
Kapo SG
Kapo SG
Am Donnerstagabend kurz nach 20:30 Uhr, ist in der Wenigerstrasse ein Wohnmobil in Brand geraten. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

Die Berufsfeuerwehr St.Gallen stand am Donnerstabend an der Wenigerstrasse in St. Gallen mit zwei Fahrzeugen im Einsatz und konnte das brennende Wohnmobil löschen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Die Brandursache wird durch den kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt.

KaPo SG
KaPo SG

 

 

Erika Pál
Quelle: kapo/red
veröffentlicht: 18. Dezember 2015 11:18
aktualisiert: 18. Dezember 2015 11:18