Züge zwischen St.Gallen und Gossau fahren wieder

Krisztina Scherrer, 23. August 2019, 19:55 Uhr
Eine SBB- und eine BLS-Zugskomposition im Bahnhof Bern - die beiden Bahnunternehmen führen wieder konstruktive Gespräche bezüglich der zukünftigen Zusammenarbeit im nationalen Fernverkehr. (Archivbild)
© Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE
Der Bahnverkehr zwischen St.Gallen und Gossau war am Freitagnachmittag beeinträchtigt. Wie die SBB mitteilten, blockierte ein Zug die Strecke.

Wer am Freitagabend mit dem Zug von St.Gallen in Richtung Gossau unterwegs war, musste mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Der Grund war eine Zugstörung, laut SBB musste ein Zug abgeschleppt werden.

Einen Überblick über die aktuelle Verkehrslage im FM1-Land findest du jederzeit auf unserer Verkehrsseite.

Krisztina Scherrer
Quelle: red.
veröffentlicht: 23. August 2019 16:08
aktualisiert: 23. August 2019 19:55