Stromausfall im Sarganserland

Marc Sieger, 2. Oktober 2018, 18:09 Uhr
Im Unterwerk der St.Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke in Sargans kam es am Dienstagnachmittag zu einem Stromausfall. Betroffen waren vier Gemeinden.
Im Sarganserland gab es am Dienstagnachmittag während elf Minuten keinen Strom.
© iStock, Schad1953 (Symbolbild)

Fast 14'000 Haushalte in den Gemeinden Sargans, Mels, Vilters-Wangs und Wartau blieben am Dienstagnachmittag ohne Strom. Grund war eine automatische Schutzauslösung im Unterwerk der St.Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke in Sargans, wie das Unternehmen mitteilt. Wie es zur Schutzauslösung gekommen ist, sei noch unklar. Der Stromausfall dauerte gut elf Minuten.

Marc Sieger
Quelle: red.
veröffentlicht: 2. Oktober 2018 18:09
aktualisiert: 2. Oktober 2018 18:09
Anzeige