Diessenhofen

15-Jährige stürzt von Chilbi-Bahn und verletzt sich schwer

19. November 2019, 11:33 Uhr
Die Jugendliche hat sich auf dem Jahrmarkt in Diessenhofen verletzt.
© Tagblatt/Reto Martin
Eine 15-jährige Jugendliche hat sich auf dem Jahrmarkt in Diessenhofen verletzt. Während der Fahrt auf einem «Kreiselwipper» stürzte sie von der Sitzbank. Dabei zog sie sich Kopf- und Rückenverletzungen zu.

Am Montag, kurz vor 19 Uhr, fuhr die 15-Jährige beim Lunapark an der Grabenstrasse auf einem «Kreiselwipper». Aus bislang ungeklärten Gründen konnte sie sich während der Rotationen nicht genügend festhalten und stürzte, «auf diesen Wippen ist man nicht angeschnallt», sagt Matthias Graf, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau, gegenüber FM1Today.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde die Verletzte durch die Rega ins Spital geflogen. Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. November 2019 11:29
aktualisiert: 19. November 2019 11:33