Oberwangen

15-jähriger Töfflifahrer prallt frontal in Auto und stirbt

5. September 2020, 14:40 Uhr
Der Töfflifahrer kollidierte mit dem Auto eines 22-Jährigen.
© Kapo TG
Ein 15-jähriger Töfflifahrer ist nach einer Frontalkollision mit einem Auto in Oberwangen schwer verletzt ins Spital geflogen worden. Kurze Zeit später erlag er seinen Verletzungen.

Der Jugendliche war am Freitagabend nach 17 Uhr mit seinem Mofa unterwegs. Bei einer Verzweigung in Oberwangen geriet der 15-Jährige auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei mit seinem Mofa frontal in das Auto eines 22-Jährigen. 

Der Jugendliche wurde, nach der Erstversorgung durch einen Notarzt, schwer verletzt mit der Rega ins Spital geflogen. Wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt, erlag er dort seinen Verletzungen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. September 2020 09:49
aktualisiert: 5. September 2020 14:40