Anzeige
Raser

20-Jähriger rast mit 126 km/h innerorts durch Fischingen

10. September 2021, 14:25 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau hat einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Der Schweizer fuhr mit 126 km/h innerorts durch Fischingen.
Die Polizei konnte den Raser aus dem Verkehr ziehen.
© Kantonspolizei Thurgau

Die Polizei führte am 4. September auf der Hauptstrasse in Richtung Au eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurde kurz vor 18 Uhr der Motorradfahrer mit 126 km/h gemessen. Nach Abzug der Sicherheitsmarge überschritt der Mann die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 70 km/h, was einem Raserdelikt entspricht.

Beim Fahrer handelt es sich um einen 20-jährigen Schweizer aus dem Kanton St.Gallen. Das Motorrad wurde sichergestellt und der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 10. September 2021 12:30
aktualisiert: 10. September 2021 14:25