Anzeige
Tägerwilen

46-Jährige verliert Kontrolle über Auto und knallt in Container

27. Oktober 2021, 16:01 Uhr
Eine Autolenkerin hat in Tägerwilen einen Selbstunfall gebaut. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Auto und prallte in einen Container. Sie wurde mittelschwer verletzt ins Spital gebracht.
Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Auto bergen.
© Kapo TG

Die 46-Jährige war auf der Wäldistrasse unterwegs als sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto verlor. Sie geriet zuerst auf die Gegenfahrbahn und kam dann von der Strasse ab, bevor sie in einen Container prallte. Die Feuerwehr barg die Lenkerin aus dem Auto. Beim Crash am Mittwochmorgen wurde sie mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Während der Unfallaufnahme musste der betroffene Streckenabschnitt für kurze Zeit gesperrt werden. Die Feuerwehr erstellte eine Umleitung.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 27. Oktober 2021 16:14
aktualisiert: 27. Oktober 2021 16:01