Thurgau

50-Jähriger wird bei Frontalkollision schwer verletzt

19. Oktober 2022, 16:02 Uhr
Bei der Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto wurden in den frühen Morgenstunden des Mittwochs in Rothenhausen zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Anzeige

Aus noch ungeklärten Gründen ist es nach dem Ortsausgang von Rothenhausen in Richtung Weinfelden zu einer Frontalkollision gekommen. In den Unfall verwickelt waren laut der Kantonspolizei Thurgau ein 50-jähriger Autofahrer und ein 57-jähriger Lieferwagenfahrer.

Der Autofahrer wurde schwer und der Lieferwagenfahrer leicht verletzt. Beide mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Zwecks Spurensicherung und Klärung des Unfallhergangs wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste der betroffene Strassenabschnitt gesperrt werden.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 19. Oktober 2022 13:10
aktualisiert: 19. Oktober 2022 16:02