Tägerwilen

72-Jähriger ertrinkt im Seerhein

8. August 2022, 19:11 Uhr
Am Montagnachmittag ist es in Tägerwilen zu einem Badeunfall gekommen. Der Mann konnte nur noch tot aufgefunden werden.
Die Kantonspolizei Thurgau untersucht nun die Umstände. (Symbolbild)
© Keystone

In Tägerwilen ist es am Montagnachmittag zu einem Badeunglück gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Dabei kam ein 72-Jähriger ums Leben.

Gegen 15 Uhr meldete ein Angehöriger den Mann bei der Seerheinbadi als vermisst. Die Seepolizei der Kantonspolizei Thurgau leitete sofort eine Suchaktion ein, bei der auch Taucher zum Einsatz kamen, heisst es in der Mitteilung. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte durch die Wasserschutzpolizei Konstanz und einen Helikopter des Bundeamtes für Zoll und Grenzsicherheit.

Kurz nach 18 Uhr wurde der Schwimmer unter Wasser aufgefunden und geborgen. Die genauen Umstände werden nun durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 8. August 2022 19:11
aktualisiert: 8. August 2022 19:11
Anzeige