Schlatt

90-Jähriger kracht mit Auto in Friedhofsmauer – und stirbt

13. August 2022, 17:16 Uhr
Ein Autofahrer ist am Freitagabend im thurgauischen Schlatt tödlich verunglückt. Ursache ist ein medizinisches Problem.
Der 90-Jährige starb sofort.
© Kapo TG

Der betagte Autofahrer fuhr am Freitag gegen 21 Uhr auf der Frauenfelderstrasse dorfeinwärts, als er auf die Gegenfahrbahn geriet und in einen Treppenaufgang sowie die Friedhofsmauer krachte. 

Passanten leisteten erste Hilfe, danach kümmerten sich Polizei, Rettungsdienst und eine Rega-Besatzung um den verunglückten 90-Jährigen. Trotzdem verstarb er noch am Unfallort.

Als Unfallursache steht laut Kantonspolizei Thurgau ein medizinisches Problem im Vordergrund. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Die Feuerwehr musste den betroffenen Streckenabschnitt für rund zwei Stunden sperren. Der Verkehr wurde umgeleitet.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 13. August 2022 17:16
aktualisiert: 13. August 2022 17:16
Anzeige