Arbon

Alkohol im Dienst: Feuerwehrkommandant tritt per sofort ab

26. März 2020, 13:42 Uhr
Nach über 40 Jahren bei der Feuerwehr: Hans Schuhwerk gibt Rücktritt bekannt.
© Anja Müggler/FM1
Hans Schuhwerk war 14 Jahre lang Feuerwehrkommandant in Arbon. Jetzt ist er überraschend aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Er soll im Dienst angetrunken unterwegs gewesen sein.

Zuerst wollte er nichts dazu sagen, gegenüber der «Thurgauer Zeitung» meinte er zu seinem Rücktritt bloss: «Ich habe einen Fehler gemacht und muss, als jemand in einer Führungsposition, nun dazu stehen.» Ins Detail wollte er am Mittwoch nicht gehen. Auch in der Mitteilung der Stadt Arbon hiess es nur, dass Schuhwerk aus persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stelle.

Nun hat sich Schuhwerk doch entschieden, seinen Fehler bekannt zu geben. «Ich habe die Situation schwer unterschätzt und bin beim letzten Einsatz angetrunken in den Dienstwagen gestiegen», sagt der 61-Jährige. Dieses Fehlverhalten wurde letzten Freitag der Stadt Arbon mitgeteilt. Die Stadt hat ihn zum Rücktritt ermutigt.

Hans Schuhwerk war über 40 Jahre lang bei der Feuerwehr Arbon, 14 Jahre davon als Kommandant. Sein Amt übernimmt der bisherige stellvertretende Kommandant Manuel Britschgi.

(sk)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 26. März 2020 13:02
aktualisiert: 26. März 2020 13:42