Wängi

Auto überschlägt sich nach Unfall – Mutter und Kind verletzt

19. Januar 2022, 11:04 Uhr
Bei Wängi kam es am Dienstagabend auf der Autobahn A1 zu einem Unfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.
Beim Unfall wurden die Mutter und ihr Kind verletzt.
© Kapo TG

Eine Autofahrerin war kurz nach 17.30 Uhr auf der A1 in Richtung St.Gallen unterwegs. Die 29-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Auto, prallte in die Mittelleitplanke und kam von der Strasse ab.

In der Wiese überschlug sich das Auto und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Frau und ihr 6-jähriges Kind wurden beim Unfall verletzt.

Während der Unfallaufnahme musste die Normalspur gesperrt werden, der Schaden beträgt mehrere tausend Franken.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 19. Januar 2022 11:04
aktualisiert: 19. Januar 2022 11:04
Anzeige