Bolide überschlagen, Beifahrerin verletzt

Christoph Fust, 11. August 2019, 17:27 Uhr
Bei einem Unfall in Niederneunforn hat sich ein Sportwagen überschlagen und ist auf dem Dach zum Stillstand gekommen. Dabei zog sich die Beifahrerin mittelschwere Verletzungen zu.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor der Lenker am Sonntagnachmittag um etwa 16.20 Uhr eingangs Niederneunforn aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Sportwagen geriet ins Schleudern und überschlug sich. Beim Unfall wurde die 56-jährige Beifahrerin mittelschwer verletzt, sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Lenker wurde nur leicht verletzt.

Weil der Lenker einen technischen Defekt als Unfallursache geltend machte, wurde das Fahrzeug im Auftrag der Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Christoph Fust
Quelle: red./Kapo TG
veröffentlicht: 11. August 2019 17:26
aktualisiert: 11. August 2019 17:27