Islikon

Brand in Mehrfamilienhaus – mehrere zehntausend Franken Sachschaden

· Online seit 18.10.2023, 10:47 Uhr
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Islikon entstand am Dienstag hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Laut bisherigen Erkenntnisse ist der Brand im Bereich des Cheminees ausgebrochen.

Quelle: BRK News / FM1Today

Anzeige

Ein Anwohner bemerkte gegen 15 Uhr, dass bei einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse starker Rauch aus dem Dach aufstieg und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt, waren die Feuerwehren Gachnang, Frauenfeld und Münchwilen waren rasch an Ort und konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen ist der Brand im Bereich des Cheminees ausgebrochen. Weitere Abklärungen laufen. 

(red./Kapo TG)

veröffentlicht: 18. Oktober 2023 10:47
aktualisiert: 18. Oktober 2023 10:47
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige