Amriswil

Das kann passieren, wenn du mit 1,6 Promille Auto fährst

· Online seit 27.08.2023, 10:48 Uhr
Ein alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag in Amriswil einen Selbstunfall verursacht. Er und sein Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.
Anzeige

Ein Autofahrer war gegen 2 Uhr auf der Kreuzlingerstrasse in Richtung Oberaach unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet das Auto vor dem Dorfeingang über die Gegenfahrbahn und kam links von der Strasse ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend abseits der Strasse zum Stillstand.

Der 29-jährige Fahrer sowie sein 24-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Der Atemalkoholtest beim Polen ergab einen Wert von 1,66 Promille. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell ordnete eine Blutprobe und eine Urinentnahme an.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 27. August 2023 10:48
aktualisiert: 27. August 2023 10:48
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige