Diebe stehlen Bootsmotoren mit geklautem Fischerboot

Raphael Rohner, 6. April 2016, 18:30 Uhr
An mehreren Fischerbooten wurden die Motoren gestohlen.
© ZVG Kapo TG
In Eschenz haben Unbekannte in den letzten Tagen mehrere Bootsmotoren demontiert und mit einem entwendeten Fischerboot abtransportiert.

«Es passiert nicht alle Tage, dass sich Diebe mit dem Boot davon machen», sagt Matthias Graf, Sprecher der Thurgauer Kantonspolizei. Gemäss den Abklärungen der Polizei haben Unbekannte auf dem Trockenplatz beim Hafen zwei Bootsmotoren gestohlen und diese in einem Fischerboot am Hafen deponiert. Die Täter entwendeten dann das Boot und fuhren zum deutschen Ufer. «Dort entfernten die Diebe auch den Motor des Fischerboots und flüchteten unerkannt», sagt Graf. Man kenne solche Fälle höchstens aus Genf, sonst seien Diebe mit dem Auto unterwegs.

Die Kantonspolizei ermittelt derzeit grenzübergreifend nach den Tätern und kann den Schaden noch nicht beziffern.

Raphael Rohner
Quelle: rar
veröffentlicht: 6. April 2016 18:30
aktualisiert: 6. April 2016 18:30