Anzeige
Wittenwil

Drei Verletzte nach Frontalkollision

16. Juli 2021, 13:26 Uhr
Am Donnerstagabend wurden bei einer Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto in Wittenwil drei Personen verletzt. Eine Person davon schwer.
Beim Unfall wurden drei Personen verletzt.
© Kapo TG

Ein 35-jähriger Lieferwagenfahrer war kurz nach 17 Uhr auf der Wittenwilerstrasse von Aadorf in Richtung Wittenwil unterwegs. Laut Kantonspolizei Thurgau nickte er kurz nach Ortsausgang ein und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Frontalkollision mit dem Auto einer 33-Jährigen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Beim Unfall wurde die Autofahrerin schwer verletzt. Sie musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Ihre Kinder im Alter von zwei und vier Jahren wurden leicht verletzt und ins Spital gebracht.

Weil bei den Fahrzeugen Motorenöl auslief, musste Erdreich abgetragen und die Kanalisation ausgepumpt werden.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 16. Juli 2021 08:18
aktualisiert: 16. Juli 2021 13:26