Eisklötze krachen durch Windschutzscheibe

Fabienne Engbers, 11. Januar 2017, 14:48 Uhr
Ein Eisklotz krachte durch die Windschutzscheibe dieses Autos.
Ein Eisklotz krachte durch die Windschutzscheibe dieses Autos.
© Kantonspolizei Thurgau
Ein Horrorszenario. Ein Autofahrer fährt in Märstetten hinter einem LKW, als sich auf dem Dach des Lastwagens Eisstücke lösen. Eines davon kracht mit voller Wucht durch die Windschutzscheibe des PKWs.

Ein Autofahrer war kurz nach 10 Uhr morgens auf der Hauptstrasse von Weinfelden in Richtung Märstetten unterwegs. Kurz nach dem Feldhofkreisel lösten sich mehrere grosse Eisstücke vom Dach des vorausfahrenden Lastwagenanhängers und durchschlugen die Windschutzscheibe des Autos. Beim Vorfall wurden keine Menschen verletzt, der Sachschaden ist allerdings mehrere tausend Franken hoch.

Die Kantonspolizei Thurgau warnt Autofahrer im täglichen Verkehr vor Schnee und Eisstücken auf Fahrzeugen. Diese Eis- und Schneeplatten können von einem Fahrzeugdach fallen und andere Fahrzeuge stark beschädigen. Wie die Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt, achtet sie auf das Einhalten dieser Vorschriften und führt entsprechende Kontrollen durch.

Fabienne Engbers
Quelle: saz/kapo
veröffentlicht: 11. Januar 2017 14:47
aktualisiert: 11. Januar 2017 14:48