Anzeige

Frauenfeld: Tote Frau in Wohnung gefunden

Nina Müller, 17. Oktober 2018, 16:30 Uhr
In Frauenfeld wurde in einer Wohnung die Leiche einer Frau gefunden. Die Kantonspolizei Thurgau geht von einem Tötungsdelikt aus. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger wurde in der Nähe vom Flughafen Kloten verhaftet.

An der Talackerstrasse in Frauenfeld wurde am Dienstagabend in einer Wohnung eine tote Frau gefunden. Die Kantonspolizei Thurgau bestätigt dies gegenüber FM1Today. Aufgrund der angetroffenen Situation gehen die Kantonspolizei Thurgau und die Staatsanwaltschaft von einem Tötungsdelikt aus. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger italienischer Herkunft wurde wenige Stunden nach dem Start einer Grossfahndung in der Nähe von Kloten festgenommen. An der Fahndung waren mehrere Kantonspolizeien aus den umliegenden Kantonen beteiligt.

Bewohner werden betreut

In der Wohnung sollen laut Aussagen von verschiedenen Anwohnern auch drei Buben gelebt haben. Eine Anwohnerin sagt gegenüber dem Tagblatt, dass sich eine Nachbarin um den Jüngsten gekümmert habe. Laut Matthias Graf, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau, werden die Bewohner der Wohnung von einem Care Team betreut.

Im Mehrfamilienhaus befindet sich auch ein Thai-Restaurant. Die Betreiberin des «Thai Express» kenne die Kinder der betroffenen Familie. «Der mittlere Sohn arbeitet manchmal hier», sagt die Betreiberin gegenüber dem Tagblatt.

Ermittlungen laufen

Was genau an der Talackerstrasse passierte, wird von der Polizei abgeklärt. Spuren wurden gesichert und nun von der Rechtsmedizin und vom kriminaltechnischen Dienst der Thurgauer Polizei untersucht. Die Identität des Opfers sowie auch die Tatwaffe sind noch nicht bekannt und sind Gegenstand der Ermittlungen.

Waffe an Arbeitsplatz

Der 19-jährige Tatverdächtige absolviere in Aadorf eine Lehre zum Elektro-Installateur, schreibt Blick. Vergangene Woche habe der Jugendliche eine Waffe mit an den Arbeitsplatz genommen. Die Waffe sei von der Polizei sichergestellt worden.

Nina Müller
Quelle: red.
veröffentlicht: 16. Oktober 2018 18:43
aktualisiert: 17. Oktober 2018 16:30