Reden statt Büffeln

Kanton Thurgau streicht Lektionen zusammen

· Online seit 11.12.2023, 20:11 Uhr
Die Thurgauer Volksschulen streichen ab nächstem Schuljahr eine Lektion pro Woche aus dem Stundenplan. Statt Deutsch oder Mathematik stehen ab dann sogenannte Lerngespräche auf dem Programm. Die offizielle Begründung des Kantons: Lehrpersonen können so besser auf die individuellen Probleme der Kinder eingehen. Doch dies kommt nicht überall gut an.

Quelle: TVO

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 11. Dezember 2023 20:11
aktualisiert: 11. Dezember 2023 20:11
Quelle: TVO

Anzeige
Anzeige