Romanshorn

Männer mit Waffe bedroht – Täter festgenommen

7. September 2020, 14:22 Uhr
Der Mazedonier war bewaffnet. (Symbolbild)
© iStock
Ein Mazedonier hat am Sonntag in Romanshorn zwei Männer mit einer Waffe bedroht, einer von ihnen wurde verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau hat den Täter festgenommen.

In Romanshorn kam es am Sonntag kurz nach 13.30 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern vor einer Liegenschaft an der Arbonerstrasse.

Dabei bedrohte ein 42-jähriger Mazedonier mit einer Faustfeuerwaffe einen 36- und einen 31-jährigen Mann. Letzterer war während der Auseinandersetzung hinzugekommen.

Der 36-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Mazedonier wurde durch die Kantonspolizei Thurgau festgenommen und inhaftiert.

Die Staatsanwaltschaft führt eine Strafuntersuchung. Die Waffe wurde sichergestellt. Einzelheiten zum Tathergang sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. September 2020 14:22
aktualisiert: 7. September 2020 14:22