Kreuzlingen

Mann (35) lässt Drachen steigen und verunfallt schwer

04.10.2023, 12:24 Uhr
· Online seit 04.10.2023, 12:23 Uhr
Beim Steuern eines Lenkdrachens wurde am Dienstagabend in Kreuzlingen ein Mann schwer verletzt. Der 35-jährige wurde von einer Böe erfasst und in die Luft gerissen. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.
Anzeige

Am Dienstagabend liess ein 35-Jähriger auf einer Wiese östlich der Schwimmbadstrasse in Kreuzlingen einen Lenkdrachen steigen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurde der Drachen mit einer Spannweite von rund vier Metern von einer Böe erfasst.

Der Mann wurde darauf mehrere Meter in die Luft gezogen und stürzte zu Boden. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Der 35-Jährige musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden.

(Kapo SG/red.)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 4. Oktober 2023 12:23
aktualisiert: 4. Oktober 2023 12:24
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige