Amriswil

Mit fast 3 Promille über Böschung gefahren

· Online seit 15.12.2023, 09:14 Uhr
Ein stark betrunkener Autofahrer ist am Donnerstagabend bei Amriswil verunfallt. Er fuhr mit seinem Auto über eine Böschung. Verletzt wurde er nicht, seinen Führerschein ist er aber los.
Anzeige

Der 63-Jährige fuhr nach 21 Uhr auf der Neumühlestrasse in Richtung Zentrum. Bei der Verzweigung mit der Brunnenfeldstrasse fuhr er auf einen Parkplatz.

Dabei verlor er die Kontrolle über das Auto und es rollte die Böschung runter. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Franken.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,72 Promille, der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

(Kapo TG/red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 15. Dezember 2023 09:14
aktualisiert: 15. Dezember 2023 09:14
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige