Homburg

Mit Kapelle, Pferdeställen und Weiher: Schloss Klingenberg sucht neue Herrschaft

16. Oktober 2022, 11:31 Uhr
Rarität mit Geschichte und vielen Zukunftsoptionen: Unter diesem Titel soll das Schloss Klingenberg mit über 1000 Quadratmetern Wohnfläche und 2,65 Hektaren Land für acht bis zwölf Millionen Franken verkauft werden. Was gehört alles dazu?
Historisches Schloss mit 1000 Quadratmetern Wohnfläche und 26’500 Quadratmetern Land: Klingenberg bei Homburg.
© St.Galler Tagblatt/Donato Caspari
Anzeige

«Ein Traum für Liebhaber: Wohnen und mehr im historischen Schloss.» Diesen Titel trägt eine Anzeige im Internet zum Schloss Klingenberg in der Gemeinde Homburg. Derzeit stehe das Schmuckstück für acht bis zwölf Millionen Franken zum Verkauf, wie das «St.Galler Tagblatt» berichtet. Die Geschichte des Schlosses reiche bis ins 13. Jahrhundert zurück.

Das gibt es zum Schloss dazu

Zu dem Gebäude würden auch die Kapelle, viel Land mit Wald, der Schlossweiher, ein idyllischer Garten, Stallungen für mögliche Pferdehaltungen sowie viel Platz für diverse Nutzungen – von Wohnen über Gastronomie oder Freizeitbetrieb – gehören. Alleine die Wohnfläche beträgt zirka 1000 Quadratmeter. Das gesamte Grundstück erstreckt sich über rund 26'500 Quadratmeter.

Die jetzigen Eigentümer, die das Schloss Klingenberg seit 2005 besitzen, sind laut Nachbarn nach Südengland gezogen. Die beiden waren gemäss «St.Galler Tagblatt» für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Übersichtsplan von Schloss Klingenberg mit den dazugehörigen Gebäuden mit Sicht von Westen.

© Screenshot

(red.)

Quelle: Samuel Koch/St.Galler Tagblatt
veröffentlicht: 16. Oktober 2022 11:46
aktualisiert: 16. Oktober 2022 11:46