Homburg TG

Quad-Fahrer erschreckt Pferd – Frau auf Schlitten leicht verletzt

27. Januar 2021, 18:08 Uhr
Auf einem solchen oder ähnlichen Schlitten liess sich die Frau von ihrem Pferd ziehen.
© Getty Images
Am Dienstag wurde eine Frau im Kanton Thurgau bei einem Unfall leicht verletzt. Die Protagonisten: Ein Schlitten, ein Pferd und ein Quad-Fahrer. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Eine 53-jährige Frau liess sich in Homburg am Dienstagnachmittag um circa 15:45 auf einem Schlitten von ihrem Pferd über den Maltbachweg ziehen, schreibt die Kantonspolizei Thurgau in einer Mitteilung.

Plötzlich näherte sich ein Quadfahrer. Als dieser die Frau und das Pferd sah, musste er stark abbremsen. Das Pferd erschrak, scheute und galoppierte los. Die Frau hielt sich gemäss Polizei noch einige Meter auf dem Schlitten, bis sie sich fallen lassen musste. Sie stürzte und wurde dabei leicht verletzt.

Was genau vorgefallen ist, wird jetzt abgeklärt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht den Quad-Fahrer und Personen, die etwas beobachtet haben. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. Januar 2021 18:08
aktualisiert: 27. Januar 2021 18:08