Untersee: Rega suchte vermisste Person

Laurien Gschwend, 21. Juni 2019, 09:23 Uhr
Unter anderem am Ufer des Untersees wird nach einer vermissten Person gesucht.
Unter anderem am Ufer des Untersees wird nach einer vermissten Person gesucht.
© Leserreporter FM1Today
Im Kanton Thurgau wurde eine Person vermisst. Diese wurde am späten Donnerstagabend mit einem Rega-Helikopter entlang des Untersees gesucht. Die Person ist am Freitag an ihrem Wohnort aufgetaucht.

21.20 Uhr bei Berlingen, ein Helikopter der Rega sucht von Steckborn herkommend langsam das Ufer des Untersees ab. «Ich kann bestätigen, dass im Thurgau seit heute (Donnerstag) eine Person vermisst wird», sagt Matthias Graf, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau, auf Anfrage von FM1Today. «Wir suchen verschiedene Orte ab. Unter anderem den Untersee.» Die Rega komme als zusätzliches Mittel zum Einsatz, um die Polizei aus der Luft zu unterstützen.

Am Freitagmorgen konnte die Kantonspolizei Thurgau Entwarnung geben: Die gesuchte Person tauchte später wieder an ihrem Wohnort auf, sagt Matthias Graf auf Anfrage von FM1Today.

Leserreporter FM1Today
Leserreporter FM1Today

Laurien Gschwend
Quelle: lag
veröffentlicht: 20. Juni 2019 22:12
aktualisiert: 21. Juni 2019 09:23