Lanzenneunforn

Vermisster Rentner im Raum Bern aufgefunden

20. Juli 2020, 11:18 Uhr
Der 81-jährige Rentner wurde im Raum Bern wohlbehalten aufgefunden.
© Kapo TG
Ein 81-jährige Rentner galt in Lanzenneunforn seit Samstag als vermisst, nachdem er von einem Spaziergang nicht zurückkehrte. Die Suchaktion der Kantonspolizei Thurgau blieb am Sonntag ergebnislos. Am Montagmorgen wurde der Rentner im Raum Bern angetroffen.

Nachdem der 81-Jährige als vermisst gemeldet wurde, startete die Kantonspolizei Thurgau eine Suchaktion. Sie veröffentlichte hierzu auch ein Foto des Rentners. Die Suche nach dem deutschen Staatsangehörigen blieb bis am Sonntag ergebnislos. Am Montagmorgen wurde der leicht demente Rentner bei einer Billettkontrolle in einem Zug im Raum Bern erkannt. Der Mann konnte wohlbehalten von seinen Angehörigen abgeholt werden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 20. Juli 2020 11:09
aktualisiert: 20. Juli 2020 11:18