Endlich zurück

Was du dieses Jahr an der Wega erleben kannst

29. September 2022, 06:07 Uhr
Nach drei Jahren Pause startet die Wega heute Donnerstag wieder. Die fünftägige Messe in Weinfelden ist die drittgrösste in der Ostschweiz und zeigt sich auch dieses Jahr von ihrer schönsten Seite.
Anzeige

100'000 Besucher aus allen Generationsschichten erwarten die Veranstalter der Wega auch dieses Mal nach der dreijährigen Pause wieder. Dementsprechend viele Veranstaltungen wurden geplant. 

Die Wega in Zahlen

An der Wega nehmen etwa 450 Aussteller teil. Sie fasst 13 Hallen und acht Aussenplätze und Strassen. Die Fläche der ganzen Wega ist 16'000 Quadratmeter gross. Über die fünf Tage finden 70 Rahmenveranstaltungen statt sowie viele verschiedene Sonder- und Themenschauen und Spezialausstellungen. Zwar sei der Eintritt der Wega kostenlos, doch wenn man den freiwilligen Wega-Button kaufe, hätte man exklusive Vorteile, versprechen die Wega-Organisatoren.

Das Ziel der Wega ist es, eine Veranstaltung für die ganze Familie zu sein.

Das kannst du alles erleben

An der Wega 22 kannst du unter anderem drei grosse Sonderschauen besuchen: «Ihr Abfall, Ihre Energie, Ihre Zukunft», «Tierwohl – Jawohl!» und die Schweizer Armee. Dabei wird man Informiert über Recycling, Tierwohl und Tierschutz sowie das Leben und den Alltag in der Armee. Währenddessen gibt es auf der TKB-Bühne ungefähr 17 verschiedene Shows mit Musik, Tanz und Comedy.

Täglich werden Fahrten mit den Wega-Bähnli angeboten. Auch verhungern wird man nicht. Die Wega schreibt in einer Medienmitteilung: «Für kulinarische Erlebnisse sorgen zahlreiche Spezialitäten-Stände im Aussengelände und diverse Restaurationsbetriebe wie zum Beispiel der Wega-Fonduekeller.»

Diese Highlights lassen die Wega erstrahlen

Am Samstag findet die Wahl zur Apfelkönigin sowie der traditionelle Wega-Lauf statt. Am Sonntag kann man den ganze Nachmittag Schlager lauschen und wem das nicht actionreich genug ist, der kann beim Seifenkistenrennen den Rasern zuschauen.

Für Kinder findet neben dem Andrew-Bond-Konzert ein Kurs zum Umgang mit Tieren statt. Ebenfalls gibt es an der Chilbi Karusselle und ein Riesenrad

Entdecken, Erleben, Geniessen

Das Motto der diesjährigen Wega ist passend. Es gibt nach zwei Jahren Pandemie wieder viel zu entdecken, erleben und geniessen. Für viele Thurgauer ist die Wega Heimat und Kultur. Aber auch als Treffpunkt und ein Ort fürs Zusammensein wird sie gerne angesehen. In einem Video erklärte der Thurgauer Moderator Reto Scherrer: «Die Wega ist das Emotionalste, Wichtigste und überhaupt Grossartigste, was ich jemals erleben durfte.»

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. September 2022 06:02
aktualisiert: 29. September 2022 06:07