St. Pelagiberg

Zwei Auto fahren frontal ineinander – zwei Personen werden verletzt

20. August 2022, 10:06 Uhr
Bei einer Frontalkollision in St. Pelagiberg werden ein 19-jähriger Mann leicht und eine 40-jährige Frau mittelschwer verletzt.
Bei der Frontalkollision zwischen zwei Autos wurden am Freitagmittag in St. Pelagiberg zwei Personen verletzt.
© Kapo TG

Zur Kollision zwischen den beiden Autos kam es am Freitagmittag in St. Pelagiberg. Gemäss Kantonspolizei Thurgau wollte ein 19-Jähriger mit dem Auto einen 33-jährigen in seinem Auto überholen. Dabei übersah er, dass eine 40-jährige Frau mit dem Auto auf der entgegenkommenden Strassenseite unterwegs war.

Es kam zu einer seitlichen Kollision mit dem Auto des 33-Jährigen und schliesslich zu einer Frontalkollision mit dem Auto der 40-Jährigen. Dabei wurde der 19-Jährige leicht und die 40-Jährige mittelschwer verletzt. Der 33-jährige Fahrer sowie seine Insassen blieben unverletzt.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 20. August 2022 10:06
aktualisiert: 20. August 2022 10:06
Anzeige