Anzeige

Über 100 Vögel in der Wohnung

René Rödiger, 28. September 2015, 14:20 Uhr
Die Stadtpolizei St.Gallen hat am Samstag in einer Wohnung über 100 Wellensittiche gefunden. Die Vögel waren auf drei Käfige verteilt, die für je zwei Vögel bestimmt gewesen wären.
In diesem Käfig waren bis zu 40 Tiere.
© Stapo SG

Am Samstagnachmittag hat die Abteilung Tierschutz der Stadtpolizei St.Gallen ein Hilfeersuchen von einer Frau erhalten. Als die Polizisten in die Wohnung kamen, fanden sie 106 Wellensittiche vor. Die Vögel waren in einem verwahrlosten Zustand. Die Besitzerin der Vögel wird wegen der mangelhaften Haltung angezeigt. Die Tiere wurden vorübergehend dem Wildhüter übergeben. Das Veterinäramt sucht nun geeignete Unterkünfte für die Wellensittiche. (stapo)

Stapo SG
© Stapo SG

Stapo SG

René Rödiger
veröffentlicht: 28. September 2015 14:20
aktualisiert: 28. September 2015 14:20